Die Niederländische und Deutsche Flaggen wehen in Lengerich.

Treffen bei Dkon in Lengerich zu Deutsch-Niederländischer Zusammenarbeit

Am Donnerstag dem 25. Februar 2016 hatten die Bürgermeister Wilhelm Möhrke von Lengerich und Onno van Veldhuizen von Enschede bei IDkon in Lengerich ein Wirtschaftstreffen.

Es wurde über zukünftige Kooperationen zwischen den Städten Enschede und Lengerich gesprochen.

Vorbild von Deutsch-Niederländischer Zusammenarbeit: IDkon

Bei dieser Gelegenheit diente die Deutsch-Niederländische Kooperation (genannt IDkon) zwischen Dkon und Stevens idé partners – WTC Twente Business Club Mitglied – als Vorbild für grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Herstellungsindustrie. IDkon entwickelt und liefert Maschinenkarosserien für Produktionsmaschinen und Apparate, von Design bis Serienproduktion.

Eröffnung des neuen Research & Development-Centers

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit und wirtschaftlichem Wachstum konnte ein modernisiertes Bürogebäude realisiert werden, welches in Anwesenheit von beiden Bürgermeistern offiziell eröffnet wurde. Stevens idé partners wird eigene Büros im neuen Research & Development-Center haben. Eines der kürzlich abgeschlossenen Projekten ist die Entwicklung eines Gehäuses der neuen HITEC PowerPRo2700. (http://www.thenew-hitec.com/)

Deel dit bericht

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail